top of page

Pfingst-Geist

Aktualisiert: 2. Juli 2021


Seit mehr als einem Jahr wird über Politik und Medien unentwegt Angst verbreitet.

Jetzt braucht es unsere ganze Achtsamkeit, dass wir diese Angst nicht weiter nähren - indem wir ihr eine neue „Geschichte“ geben…


Weder eine Impfung noch der Versuch, über egal welche Maßnahme die Kontrolle über Viren oder andere Risiken - welche auch immer - zu bekommen, wird uns die Angst auf Dauer nehmen. Im Gegenteil, jede Maßnahme bringt uns weiter in Abhängigkeit.


Letztlich geht es vielmehr darum über unsere Angst hinauszuwachsen - zum Beispiel indem wir erkennen dass wir so sehr viel mehr sind… so sehr viel mehr als unsere Angst, auch als unsere Wut…, dass viel mehr möglich ist als das was viele bis jetzt glauben.

Wir Menschen und unsere Erde haben ein unendlich viel größeres Potential als das was wir bis jetzt leben und nutzen.


Im gleichen Geist schreibt Carolin Otzelberger in ihrem Artikel im Rubikon:

Der Widerstands-Burnout

„Ausschließlich gegen etwas zu agieren, hat die Corona-Opposition in eine Sackgasse geführt — was wir jetzt bräuchten, wäre ein Bewusstseinsshift.


…solange wir uns gegen etwas richten, hat dieses Etwas nach wie vor Macht über uns. Es bindet unsere Energie.

Erst wenn wir nicht mehr durch die äußere Realität getriggert werden, können wir bewusst agieren anstatt reagieren. Erst wenn unsere Energie nicht mehr in der Vergangenheit gebunden ist, können wir kreativ die Zukunft gestalten.

Ich habe kein Patentrezept dafür, wie wir eine bessere Welt gestalten. Das wäre auch die Denkweise des alten Paradigmas: Irgendjemand gibt eine Lösung vor und die Masse folgt.

Was ich jedoch ganz sicher weiß, ist, dass die Zukunft, die wir uns wünschen nicht das Produkt einiger weniger Führungspersönlichkeiten sein wird. Vielmehr ist der Weg dorthin ein organischer Prozess, orchestriert von einer universellen Intelligenz, die weit außerhalb des Kontrollraums unseres menschlichen Verstandes wirkt.

Er entsteht durch jeden Einzelnen von uns und jeder von uns steht in der Verantwortung, seinen ganz persönlichen Beitrag dazu zu leisten. Denn es braucht eine Neugestaltung in ausnahmslos allen Lebensbereichen und diese Veränderung kann nur eine kraftvolle Ursache haben:

einen Bewusstseinsshift bei uns Menschen.

In dem Moment, wo wir unsere Aufmerksamkeit vom Widerstand hin zur Kreation richten, entziehen wir den alten Systemen die Energie und erschaffen bewusst das Neue.

Unsere ureigene Schöpferkraft ist die stärkste Kraft, die wir haben.

Nutzen wir sie bewusst und weise.“

„Die ersten Probleme, die man mit dem neuen Paradigma löst, sind meist die, die mit dem alten unlösbar waren.“ — Joel A. Barker (1).

Und genauso mut-machend sind die Worte der Astrologin Silke Schäfer zur momentanen astrologischen Zeitqualität, ich zitiere einige Sätze aus ihren Sternen-News - Den ganzen Text und noch viele spannende Betrachtungen mehr bei


„Wenn dich diese kosmischen Frequenzen erreichen, fühlst du dies z.B. an einer erhöhten Sehnsucht nach Frieden oder Erlösung. So kann ein ganz natürliches Umdenken geschehen, indem wir uns dem „Unbekannten“ öffnen und andere, grössere Dimensionen in unsere Überlegungen mit einbeziehen. ….

Diejenigen, die über viele viele Jahre die spirituellen Verbindungen aufrecht erhalten haben… - und sich nicht haben abbringen lassen vom Urvertrauen in eine höhere Macht, haben den Boden bereitet für das, was sich jetzt in der breitere Masse der Menschen öffnet, nämlich ein höheres Bewusstsein für Frieden und Liebe. ….

Wir können nun mit Leichtigkeit und bewusst diesen kosmischen Rückenwind nutzen und uns engagieren für eine Welt der Liebe und der Einheit. Nur Mut! Vielleicht bist ja genau du der fehlende Tropfen auf dem heissen Stein, bevor das bereits stark wankende Konstrukt der Angst in sich zusammenbricht! …“


Und vielleicht fühlen Sie sich auch angesprochen von dem online-Kongress

Wahrheit-Freiheit-Lebenskraft vom 29. Mai bis 10. Juli


 

Alle Informationen zum Kongress findest Du auch unter: diereisedeineslebens.de

Am 29. Mai beginnt der neue Kongress: Wahrheit-Freiheit-Lebenskraft! Juchuuu, ich freue mich sehr darauf, weil ich jetzt schon weiß, dass er Klarheit, Bewusstsein und wichtige Informationen bereithält, die es braucht, um eigenverantwortliche Entscheidungen zu treffen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist ganzheitliches Wissen, für ein vollständiges Bild der Situation. Ohne Druck, ohne Angst und ohne gezielte Manipulationstechniken, die ein einseitiges Bild zeichnen. Durch das gezielte Einsetzen und/oder Weglassen von Informationen werden Glaubenssätze in unseren Köpfen geformt. Dies können wir auch die Matrix nennen. Ein gutes Merkmal der Matrix, welches jeder von uns kennen dürfte, ist Zeitdruck. Hinzu kommen stetiges Sorgen und Angst vor der Zukunft. Innerhalb dieser Matrix ist ein glückliches, freies Leben nicht möglich. Eine Bewusstseinsentwicklung ist nicht möglich und nicht gewollt. Hierzu brauchen wir Entschleunigung, Ruhe, Zeit. Derzeit bekommen wir im Außen beides präsentiert. In diesem Kongress geht es vor allem darum, Wissen zu vermitteln, welches ganzheitliche Entscheidungen erlaubt. Daher beleuchten wir auf physischer Ebene, welche Strukturen vorhanden sind und beantworten Fragen, auf die wir derzeit keine Antworten erhalten. Die jetzige Situation ist eine Chance, alle Themen und Strukturen grundlegend anzuschauen. Vordergründig gibt es eine (alternativlose) Lösung, die mit Druck und Angst durchgesetzt wird. Es offenbart, wie unser System schon immer funktioniert hat: mit Macht und Angst. Sobald wir aufhören, daran zu glauben, schwindet beides. Und ich kann Dir versichern: hinter dieser Oberfläche finden ganz andere Prozesse statt. Wenn wir das Problem erkennen können, sehen wir auch die Lösungen. Auf persönlicher Ebene, auf systemischer Ebene, auf energetischer Ebene. Ich beleuchte im Kongress mit Wissenschaftlern, Ärzten und Experten aus allen Fachrichtungen folgende Themen: Woche 1: Medizinisches medizinisches Grundwissen (u.a. PCR, Inzidenzwert, CT-Wert) Impfstoffe & Inhaltsstoffe (Adjuvantien) & Historie der Impfungen, Strukturen im Bereich Wissenschaft und Gesundheitswesen (u.a. WHO & EMA) Woche 2: Strukturen aller Wissensbereiche Politik, Recht, Finanz- und Bankenwesen, Journalismus, Psychologie Woche 3: Lösungen auf allen Ebenen raus aus der Angst, raus aus dem programmierten/schnellen Denken, Erkennen des Autopiloten, in die Verbindung, in die Unterstützung, in die Aufarbeitung Woche 4: Freiheit durch Bewusstsein Bewusstsein, Wahrnehmung, Glaubenssätze, Gedankenkontrolle, Manipulationstechniken, Matrix Woche 5: Gesundheit, Immunsystem, Selbstheilung, Körper-Flow, Lebensenergie Integrale Medizin, Peacefood, Ernährungslügen, Entgiftung von Körper, Geist und Seele, Zirbeldrüse, Medikamente & Mitochondrien, Biologische Naturgesetze von Krankheiten Woche 6: Lebenssin & Manifestation des Neuen Lebens-Flow, Seelenheilung, Lebenssinn, Neue Welt, Wahrheit-Freiheit-Lebenskraft, Seelenweg


 

Auf NEUE HORIZONTE TV gibt es ein Interview mit Götz Wittneben und mir zum Online-Kongress: "Wahrheit-Freiheit-Lebenskraft", der nächsten Samstag startet.




85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Team Mensch

bottom of page